Ab 1. April bewirtschaftet der Fischerbund ein neues Fließgewässer den Stillbach nähe Hofkirchen an der Trattnach, Streckenlänge von 5,4 km, Stillbachrückstau ist ca. 500 m, zwei Nebenbäche Leidinger, Reifenmüllerbach.

Fischzeit: Die Befischung ist von 16.03. –  30.11. gestattet, proKalenderwoche darf der Fischfang an 3 Tage ausgeübt werden, der Tag ist egal.                             

Fischereigrenze: Von Schieber Stillbachstau Bachaufwärts bis zur Brücke Hof.

Fanggerät – Stillbachstau

Stillbachstau ist ca. 500 m, geht von Rückstauschieber bis zur Brücke Aichet.

Mit der Saisonlizenz darf der Fischfang mit 1 Rute mit einem Einfachschonhaken oder mit angedrückten Wiederhaken ausgeübt werden.

Art der Fangmethode, Posen – Grund – Spinn u. Fliegenfischen.                                 Köderart nicht erlaubt, alle Würmer, Mehlwürmer und Maden.

Fanggerät Bach – Naturlauf

Mit der Saisonlizenz darf der Fischfang mit 1 Rute mit einem Einfachschonhaken oder mit

angedrückten Wiederhaken ausgeübt werden.

Art der Fangmethode, (Spinn. u. Fliegenfischen mit Kunstköder.)

Fischentnahme:  max. 20 Stück, davon 15 Salmoniden, Tagesbeschränkung 2 Stück. Wochenbeschränkung 4 Stück.

Pro Kalenderwoche darf der Fischfang an 3 Tage ausgeübt werden, der Tag ist egal.

                                       SAISONKARTENPREIS: 230,- €

Kontaktadresse: Stöger Franz                        0664 / 73820226

                               Pauzenberger Günther     0677 / 64204185

                               Frühauf Gerald                   0660 / 4709793